buehnenbild_recht_und_personal_andre_zelck.jpg
PraktikumPraktikum

Praktikum

Ob Schnuppertag zur Berufsorientierung, Schülerpraktikum, Berufspflicht- oder Berufsanerkennungspraktikum in der Ausbildung im sozialen Bereich – schauen Sie unseren Mitarbeitern über die Schulter und testen sich selbst in den verschiedensten Tätigkeiten unserer Einrichtungen.

  • Schnupperpraktikum

    Sie möchten wissen, welche spannenden Ereignisse den Tagesablauf in einer Kindertagesstätte oder einem Pflegeheim kennzeichnen – dann kontaktieren Sie die von Ihnen gewünschte Einrichtung und vereinbaren einen Termin.

     

    • Beginn ist in Abstimmung flexibel möglich
    • Abschluss einer ehrenamtlichen Vereinbarung 
    • Dauer in der Regel 1-5 Tage / Abbruch jederzeit möglich – keine Fristen
    • Mindestalter 14 Jahre – Genehmigung der Erziehungsberechtigten notwendig
    • keine Vergütung durch DRK
  • Schülerpraktikum

    werden im Rahmen der Schulausbildung ab Klasse 7 angeboten

    • Abschluss eines Praktikantenvertrages zwischen Schule, Schüler und DRK
    • Dauer in der Regel 1-4 Wochen / Abbruch nach vertraglicher Regelung möglich
    • wir empfehlen, die Praktika in verschiedenen Einrichtungen durchzuführen, um ein möglichst breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern im sozialen Bereich kennenzulernen
    • keine Vergütung durch DRK
  • Berufspflichtpraktikum
    • während der Berufsausbildung (z.B. Kinderpfleger, Erzieher, Heilerziehungspfleger oder im Pflegebereich als Pflegehelfer, Altenpfleger, Ergotherapeut sowie im Rettungsdienst als Rettungs- bzw. Notfallsanitäter) leisten Sie die laut Lehrplan geforderten Pflichtpraktika unter Anleitung eines Praxisanleiter in einer unserer Kindertagesstätten, in unseren ambulanten Diensten oder stationären Pflegeeinrichtungen ab
    • Abschluss eines Praktikantenvertrages zwischen Berufsschule, Auszubildenden und DRK
    • Dauer lt. Lehrplan in der Regel 2 Wochen bis zu drei Monate 
    • keine Vergütung durch DRK 
  • Berufsanerkennungspraktikum

    die letzten 6 Monate in der Ausbildung zum Erzieher

    • Abschluss eines Berufspraktikantenvertrages zwischen Berufsschule, Auszubildenden und DRK
    • Tätigkeit in einer unserer DRK Kindertagesstätten unter Anleitung eines Praxisanleiters
    • Zahlung einer monatlichen Praktikantenvergütung von 1.120,- € brutto während eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses

Sie suchen einen zukunftsorientierten, abwechslungsreichen und interessanten Beruf und sind bereit, sich mit unseren Grundsätzen zu identifizieren  -  dann werden Sie aktiv im sozialen Bereich! 

Bei uns sind Sie genau richtig! 

DRK Kreisverband Saale-Orla e.V.

Personalabteilung 
Oschitzer Straße 1
07907 Schleiz

Tel.: 03663 / 421123 

E-Mail: personaldrk-sok.de