DRK - Ambulanter Pflegedienst

Ambulanter Pflegedienst Schleiz/ Tanna und Pößneck

 

Ausgebildete und erfahrene Schwestern und Altenpflegerinnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, alten, kranken und behinderten Menschen Unterstützung und medizinische Versorgung im häuslichen Bereich anzubieten, um im gewohnte Umfeld zu gewährleisten und Krankenhausaufenthalt zu vermeiden oder zu verkürzen.
    
Häusliche Alten- und Krankenpflege

  • Durchführung der Grundpflege (Körperpflege, Betten und Lagern, vorbeugende Maßnahmen)
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung z.B. Verbände, Verabreichung von Injektionen, Blutdruckkontrolle
  • ärztlich verordnete Leistungen werden von der Krankenkasse getragen.

 

Essen auf Rädern

  • Montag bis Freitag Versorgung mit einer warmen Mittagsmahlzeit


Mobiler Sozialer Hilfsdienst

  • Hilfen im Haushalt, z.B.: Reinigen der Wohnung, Fenster putzen, Feuer machen
  • Einkaufsdienst
  • Hilfen beim An- und Ausziehen
  • Hilfen bei der Mahlzeiteneinnahme
  • Begleitung bzw. Fahren zu Ärzten

 
Pflege-Versicherung
Seit Inkrafttreten der Pflegeversicherung werden Kurse zur "Krankenpflege in der Familie" sowie Gesprächsrunden für Angehörige angeboten und durchgeführt.

 

Was ist "Häusliche Krankenpflege"?
Ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben: Wir möchten mit unserer Hauskrankenpflege dazu beitragen, Ihnen die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Mit unseren Pflegedienstangeboten geben wir Hilfestellungen, die Ihnen das Leben wesentlich erleichtern, gleich ob Sie chronisch oder nur kurzzeitig erkrankt sind.

 

Welche Hilfen bieten wir Ihnen?

  • Grundpflege (z.B. Körperpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme)
  • Behandlungspflege (z.B. Verbände, Medikamentengabe, Zuckertests, Blutdruck-Kontrollen, Einreibungen, Katheterpflege)
  • Prophylaktische Maßnahmen
  • ambulante häusliche Alten- und Krankenpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Verhinderungspflege
  • Familienpflege
  • Essen auf Rädern
  • Urlaubsbetreuung
  • Hilfsmittelverleih
  • 24-Stunden-Rufbereitschaft


Wer kann Häusliche Krankenpflege in Anspruch nehmen?

  • chronisch Kranke
  • kurzzeitig Erkrankte
  • behinderte Menschen
  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters

 
Wo kann ich mehr erfahren?
Um Sie unter anderem auch über den Umfang der Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung beraten zu können, rufen Sie unsere Sozialstationen an:
Deutsches Rotes Kreuz
Sozialstation Tanna
07922 Tanna
Koskauerstr. 31
Tel: (036646) 21695

Deutsches Rotes Kreuz
Sozialstation Pößneck
07381 Pößneck
Bärenleite 33
Tel: (03647) 413806

Hier kann anhand der von Ihnen geschilderten Situation genauer geklärt werden, welche Leistungen Sie erhalten können und wie die Finanzierung aussieht.