DRK, Pekip, Köln, Baby, Babykurs Foto: A. Zelck / DRK e.V.
SchwangerschaftsberatungSchwangerschaftsberatung

Schwangerschaftsberatung

Die  Schwangerschaftsberatung ist die häufigste Beratungsform in unseren Einrichtungen. Unsere Mitarbeiterinnen sind dafür speziell ausgebildet. Schweigepflicht und Vertraulichkeit sind für uns selbstverständlich. Wir beraten Sie gern zu folgenden Themenschwerpunkten:

 

  • Wichtige Ämter- und Behördengänge während und nach einer Schwangerschaft (Vaterschaftsanerkennung, Mutterschaftsgeld, Sorgerecht usw.)
  • Informationen zum Elterngeld, Kindergeld, Mutterschaftsgeld sowie zu finanziellen Leistungen durch das Jobcenter, Sozialamt, Jugendamt oder Krankenkassen
  • Schwangerschaft und berufliche Tätigkeit/ Ausbildung
  • Minderjährig und schwanger
  • Schwangere Frauen oder Paare mit Handicap, die ein Kind erwarten
  • Vermittlung finanzieller Hilfen für die Babyerstausstattung - hier finden Sie die nötigen Unterlagen (wir sind Partner der Thüringer Stiftung „HandinHand“)
  • Fragen zu vorgeburtlichen Untersuchungen/ pränataldiagnostische Verfahren
  • Konflikte und Probleme in und nach einer Schwangerschaft
  • Unerfüllter Kinderwunsch (Möglichkeiten und Risiken der Reproduktionsmedizin, Alternativen zur leiblichen Elternschaft – Adoption, Pflegschaft)
  • Familienplanung (Methoden der Empfängnisverhütung, zugelassene Verhütungsmittel in Deutschland)